Wie wir während den Feiertagen zur Ruhe kommen

Wie wir während den Feiertagen zur Ruhe kommen

Von Julia Wuenscher

Wie wir während den Feiertagen zur Ruhe kommen

Happy Holidays! Aber sind wir uns ehrlich, die Feiertage können manchmal auch stressig sein. Vergiss also nicht, für dich selbst zu sorgen, um deinen Geist und deine Seele zu beruhigen. Hier sind unsere Lieblingsmethoden, um zur Ruhe zu kommen.

Entschleunigen
Gönnen dir Ruhe und entschleunige. Trinke deine liebste heiße Lieblingsschokolade mit ganz viel Schlagsahne, mache dir deinen Lieblingstee oder worauf auch immer du Lust hast.

Sieh dir deinen Lieblingsfilm an
Wir werden uns zum Jahresende auf jeden Fall unsere Lieblingsfilme ansehen. Matthias' Lieblingsweihnachtsfilm ist übrigens "Stirb Langsam" (Julia zweifelt noch an, ob das ein Weihnachtsfilm ist) und Julia wird auf jeden Fall "Liebe braucht keine Ferien" schauen.

Es ist okay
Vielleicht brauchst du eine Pause von all den Festtagen, und das ist auch in Ordnung. Tu, was du in diesem Moment brauchst - hör' deine Lieblingsmusik, lies ein Buch, schreibe in ein Journal. Was auch immer dir gut tut.

Gehe spazieren
Hier gibt es nichts mehr hinzuzufügen. Frische Luft ist so gut für unseren Körper. Gehe nach draußen. Auch wenn es neblig und grau ist, es wird dir gut tun. 

Wir wünschen dir alles Liebe, Julia & Matthias