Was wir über den Lavendelanbau gelernt haben

Was wir über den Lavendelanbau gelernt haben

Von Julia Wuenscher

Was wir über den Lavendelanbau gelernt haben

2020 haben wir 1.000 Lavendelpflanzen auf unserem Hof in Weiz in der Oststeiermark gepflanzt. 2021 haben wir das Feld um weitere 3.000 Lavendelpflanzen erweitert. Glücklicherweise ist der Echte Lavendel winterfest und kann somit auch auf den Hängen auf 700m Höhe in Haselbach gut gedeihen. Unser Lavendel vom Vorjahr hat daher den Winter sehr gut überstanden. 

Hier sind einige Punkte, die wir im Zuge unseres Lavendelanbaus gelernt haben:

Sonnige Hänge

Unser Lavendel liebt sonnige Tage und hat sich vor allem im Frühling prächtig entwickelt. Es ist daher wenig überraschend, dass seine europäische Heimat die Küstenregionen des Mittelmeerraums sind. Warme Hänge entlang der Mittelmeerküste bis nach Dalmatien und Griechenland sowie die Toskana sind die ursprüngliche Heimat des Lavendels. 


Durchlässiger Boden

Der durchlässige Boden in Haselbach war essentiell für die Entwicklung unseres Lavendels. Staunässe macht den Lavendel kaputt, daher ist ein lockerer und steiniger Boden sehr wichtig. Eine Möglichkeit wäre ansonsten gewesen, den Boden mit Sand oder Kies zu mischen, um eine ideale Beschaffenheit für die Lavendelpflanzen zu schaffen. 


Schnitt

Wichtig ist es, den Lavendel genau zu beobachten. Das Zurückschneiden der Pflanzen sollte zeitig im Frühling, wenn es nicht mehr frostig ist, erfolgen. Hierbei ist zu beachten, dass man nicht zu tief in das Holz schneidet, ca. zwei Drittel der Pflanze können hier abgeschnitten werden. Der zweite Schnitt sollte noch kurz vor dem Verblühen des Lavendels erfolgen, für eine zweite Blüte sollten also hier die langen Blütenstiele abgeschnitten werden. Das entspricht ca einem Drittel der Pflanze.


Blütezeit

Was die Blütezeit betrifft, so kann diese je nach Wetterlage oft sehr schnell da sein. Geerntet haben wir den Lavendel per Hand Mitte / Ende Juli. Danach trockneten wir die Blüten in der Scheune für unsere Lavender Dried Duo-Packs. Den Lavendel haben wir zu kleinen Sträußen zusammengebunden und kopfüber aufgehängt. Sobald die Blüten leicht abfallen, ist er fertig getrocknet. 


Wir freuen uns, auch mehr über eure Erfahrungen mit euren Lavendelpflanzen zu hören. Schreibt uns einfach hier.